Spirit = Geist, Seele(Gedanken, Gefühle, Bewusstsein, Unterscheidung)

 

Spiritualität hat nichts mit übernatürlichem zu tun oder Zauberei oder was es sonst noch für Gerüchte darüber gibt.

Wir sind alle Spirituell. Denn Spirit heißt übersetzt "Geist", und mit Geist ist das "Nichtphysische" gemeint, wie etwa Gedanken und Gefühle. Oder kannst Du etwa Gedanken und Gefühle anfassen und bewegen?

Ich weis, das viele Menschen von Spiritualität nichts wissen wollen, jedoch gehört das genau so zu unserem Leben wie die physischen Dinge. Unser Körper ist zu dem eng mit unseren Gedanken und Gefühlen verwoben. Und unsere Gedanken und Gefühle steuern auch unseren Körper.

 

Wenn Du Angst empfindest, so spürst Du das im ganzen Körper, Du fühlst Dch nicht gut und manchmal fühlst  Du Dich auch total blockiert.

Wenn Du Liebe empfindest, so fühlst Du Dich stark und kräftig und könntest vor Freude ganze Bäume ausreißen.

 

Wenn Du Deine eigene Spiritualität meisterst, wirst Du erkennen, das Du mit Deinen Gedanken und Gefühlen alles für Dich erschaffst. Egal ob Negativ oder Positiv, Du erschaffst das alles selbst.

 

Du kannst natürlich weiterhin Spiritualität ablehnen, bekämpfen oder wegdrücken. Das ist Deine freie Entscheidung und das ist auch ok so. Aber damit triffst Du auch eine Entscheidung und setzt damit Ursachen für Dein künftiges Leben.

 

Möchtest Du Deine Spiritualität meistern und Dir ein wahrhaft schönes Leben erschaffen? 

Möchtest Du Deine Gedanken und Gefühle meistern und somit unabhängig von der äußeren Welt sein?

Möchtest Du Deinem Leben einen Sinn geben?

 

Ich zeige Dir gern wie das möglich ist