10. Juli 2020
Wir nehmen soviel als Selbstverständlich, dass wir gar nicht merken das wir so wundervolle Dinge tun können. Wir können gehen, laufen und rennen. Wir können Worte ausdrücken in Mimik, Gestik und mit Sprache. Wir können sehen, soweit das Auge reicht. Wir können mit unseren Händen einiges erschaffen. Wir können uns immer neue Fähigkeiten aneignen. Und es gibt noch soviel mehr was wir täglich tun können. Für einige Menschen ist vieles nicht möglich. Manche sind an den Rollstuhl gebunden.

09. Juli 2020
Dein persönlicher Raum ist wichtig, und so wie Du Deinen Körper pflegst, Freundschaften und Beziehungen pflegst, so solltest Du auch Dein kleines Universum pflegen. Wie reagierst Du auf Deine Außenwelt? Wie gestalten sich Deine Gedanken? Welche Gefühle fühlst Du? Nimmst Du Chancen wahr und nutzt sie für Dich? Lass nicht zu, dass die äußere Welt oder Worte Deine Gefühle bestimmen. Gib Dir selbst Zeit und Raum, erweitere Deinen persönlichen Horizont und nutze die Gelegenheiten Dich selbst.

07. Juli 2020
Hast Du das Gefühl, wenn Du Fehler machst, dass dann alles vorbei ist und nichts mehr für Dich da ist? Bist Du ständig am kämpfen und aufgeben, und am hin und hergrübeln? Hier hab ich was für Dich: Du kannst nichts falsch machen. Das Leben schenkt Dir immer wieder neue Möglichkeiten. Du kannst Dich entspannen und Deine Erfahrungen sammeln. Gib Dich nicht auf, gib Deine Wünsche und Ziele nicht auf. Ändere Deine Pläne, ändere Deine Richtung. Du bist Wertvoll, Einzigartig und darfst Glücklich sein.

04. Juli 2020
Dann lass uns über die unzähligen Möglichkeiten reden. was bringt es uns, dass Problem oder die Herausforderung immer und immer wieder durch zu kauen, wenn es doch immer wieder unverdaulich ist? was bringt es uns, dass Problem zu verfluchen und uns immer und immer wieder schlecht zu fühlen? es gibt für alles einen Weg, eine Lösung, und oft gibt es nicht mal ein Problem. Lass uns gemeinsam schauen, welche Möglichkeiten sich anbieten und wie sie sich passend umsetzen lassen.

03. Juli 2020
Oft ist es aber auch so, das wir unsere Möglichkeiten für Glück, Freude und Liebe gar nicht wahr nehmen. Oft ist es aber auch so, dass wir nicht daran glauben wollen, dass uns einige Dinge zu unserem Glück führen können. Wir erschaffen uns in Gedanken bestimmte Vorstellungen und glauben dann fest daran, dass unsere Vorstellung die Wahrheit wäre und nehmen dann die Möglichkeiten gar nicht an. Nimmst Du Deine Möglichkeiten wahr, die Dich Deinen Zielen und Wünschen näher bringen?

01. Juli 2020
Ein gutes Zeitmanagement wirkt da wahre Wunder. Welche Aufgaben sind wichtig? Welche sind weniger wichtig? Und welche Aufgaben kannst Du weglassen oder vielleicht auch andere Bitten diese Aufgaben für Dich zu erledigen? (Aufgaben die Du alleine nicht bewältigen kannst) Plane Sinnvoll Deine Zeit und gönn Dir Pausen. Und nimm Dir mindestens einmal täglich Zeit nur für Dich und mach in dieser Zeit alles was Dir Freude und Glückseligkeit bereitet. Plane Deine Zeit für Dich, denn Du bist Wertvoll

30. Juni 2020
Ein Grund für Leid, Schmerz, Wut, Hass und Groll ist, wenn die Grenzen anderer nicht respektiert werden. Wenn lieber anderer Räume verändert werden als den eigenen Raum selbst zu gestalten. Oft leben wir selbst nur, um anderen zu gefallen, und geben uns so viel Mühe die Räume anderer zu schmücken. Dabei vergessen wir uns unsere eigene kleine Welt, unseren Raum, zu schmücken.



24. Juni 2020
Gib Dir selbst die Chance, die Wunder zu erkennen und anzunehmen, auch wenn sie erst einmal nicht so aussehen mögen Deine Akzeptanz wird Dich voran bringen, Widerstand wird Dich selbst aufhalten Du bist Wertvoll und Dein Beitrag für die Welt ist wichtig

Mehr anzeigen